Vom Hörsaal auf die Rennstrecke

Vom Hörsaal auf die Rennstrecke

Veranstaltungen & Termine 25.04.2017

Studenten bauen einen Elektro-Rennwagen und stellten das Projekt an der HTL Lienz vor.

Vor der HTL in Lienz wird auf Hochtouren am Campus Technik Lienz gebaut, in dem man künftig von der Lehre bis zum Hochschulstudium sämtliche Bildungswege der Mechatronik absolvieren kann. Mit technischem Fachwissen lässt sich viel anfangen. Das demonstrierten – eingeladen vom Lienzer Universitätsteam – am 20. April in der HTL zwei Vertreter der 35-köpfigen Crew von CTM. Das Kürzel steht für Campus Tirol Motorsport. Die beiden Studenten Lukas Dür und Stefan Hochleitner machten sich auf nach Osttirol, um dort rund 40 HTL-SchülerInnen über ihr Mechatronik-Studium in Nordtirol und ihr aktuelles Projekt zu berichten. „Wir möchten unsere Erfahrungen aus dem Studium mit den SchülerInnen in Lienz teilen und gleichzeitig auch auf unser aktuelles Vorhaben eingehen“, erklärt Stefan Hochleitner, Leiter des Projekt-Departments für Chassis und Aerodynamik. Bei besagtem Projekt handelt es sich um einen elektrisch angetriebenen Rennwagen für die Formula Student. Bei diesem internationalen Konstruktionswettbewerb treten Studententeams aus der ganzen Welt in selbst konstruierten und gefertigten Rennwagen gegeneinander an.