Workshop für Schülerinnen und Schüler der HAK Lienz

Workshop für Schülerinnen und Schüler der HAK Lienz

Veranstaltungen & Termine 26.06.2019

In einem Workshop lernten HAK-SchülerInnen, dass der micro:bit, ein kleiner Micro-Controller, alle Funktionen hat, die man benötigt, um tolle Sachen zu programmieren und die Möglichkeiten endlos sind. In einem zweiten Workshop konnten sie etwas über die Geschichte der Raumfahrt und technische Herausforderungen erfahren.

[ngg src="/galleries" ids="10" display="basic_thumbnail"]Die TeilnehmerInnen erhielten einen Einblick in die Welt des Programmierens von Micro-Controllern. In einer grafischen Programmierumgebung können viele verschiedene Projekte zusammengestellt werden. Gemeinsam mit den SchülerInnen wurde zuerst ein Elektronischer Würfel entwickelt. Dann wurde eine Temperatur-Steuerung mit dem micro:bit erarbeitet. Zum Abschluss konnten die SchülerInnen noch ein kleines Chat-Programm erstellen: Dabei können mehrere micro:bit Micro-Controller miteinander über Funk kommunizieren und Textnachrichten ausgetauscht werden.   Eine Rakete ist der Inbegriff der Kombination aus Physik und Ingenieursleistung, auch in der Mechatronik. Raketen befördern Satelliten in die Erdumlaufbahn, Fahrzeuge zum Mond und Mars und AstronautInnen in den Weltraum. Ohne sie wäre unser heutiges Wissen über die Astronomie, unsere Entstehungsgeschichte und unsere Technologie nicht möglich. Beispiele dafür sind fast überall verfügbare GPS oder Entwicklungen in der Funktechnik. Am Campus Technik Lienz haben wir eine Druckluftstartvorrichtung, um selbstgebaute Raketen aus Papier und Klebeband gegeneinander antreten lassen zu können. Die SchülerInnen lernten in der praktischen Anwendung, worauf geachtet werden muss, damit sie besonders weit oder hoch fliegen können. Im Rahmen eines FFG-SchülerInnenpraktikums, das am 9. Juli 2019 startet, wird ein Modul entwickelt, mit dem die Flugbahn aufgezeichnet und ausgewertet werden kann. Den Abschluss der ganztägigen Veranstaltung bildete der Gastvortrag von Ass.-Prof. Dr. Margit Raich von der UMIT: "Lasst uns gemeinsam Neues erschaffen!" - Unternehmerisches Handeln wirkt.