Zu Gast bei Technik Live 2017

Zu Gast bei Technik Live 2017

Veranstaltungen & Termine 22.05.2017

Vernetzung war das große Thema bei "Technik Live" – der Studiengang Mechatronik spielt dabei eine zentrale Rolle.

Im Rahmen der Veranstaltung Technik Live 2017, bei der am 18. Mai die Abschlussprojekte der Schülerinnen und Schüler aus den Abschlussklassen von HTL und Fachschule präsentiert wurden, lud Direktor Peter Girstmair zu einem Pressegespräch in die RGO. Mit dabei waren die Vertreter der Kooperationspartner: Reinhard Lobenwein von der Wirtschaftskammer, Susanne Scheriau vom Wirtschaftspark, Dominik Ebner von Euroclima Sillian, Sabina Hutter von der Pletzer Gruppe (IDM Matrei), Fadi Dohnal vom Studiengang Mechatronik in Lienz, Michael Jäger von der Standortagentur Tirol und Andreas Dorer von Micado Smart Engineering in Oberlienz. Die Vertreter der Betriebe waren voll des Lobes für die Mechatronik-HTL und auch für den Studiengang, der letztes Jahr gestartet ist. Vernetzung war das große Thema – die Betriebe mit den Ausbildungsstätten, der HTL mit der Uni und nicht zuletzt die Uni Lienz mit der Uni Innsbruck. „Wir alle müssen an einem Strang ziehen“, betonte Lobenwein, der den Wettbewerb der Betriebe untereinander zunehmend durch einen Wettbewerb der Regionen verdrängt sieht. Fadi Dohnal zeigte sich begeistert von der Symbiose, die sich zwischen HTL und Universität entwickelt. Mit den Doktorratsstellen, die es in Lienz ab nächstem Jahr geben soll, würden dann Ausbildung und Forschungskompetenz gleichermaßen forciert.